Blaues Rathaus

Förderverein

Am 09.05.2008 gründete sich der Förderverein Blaues Rathaus e.V. mit dem Ziel, das damals zum Verkauf vorgesehene Blaue Rathaus der Gemeinde zu erhalten und mit kulturellem Leben zu erfüllen. Der Förderverein hat aktuell ca. 105 Mitglieder.

Mitglieder & Freunde

Die Mitglieder und Freunde des Fördervereins werden in erster Linie ihre Eigenleistung zum Gelingen des Projekts einbringen.
Spender sind jederzeit willkommen, ob mit Geld-, Sachspende oder durch Bauleistung gegen Spendenquittung.

 

Der Gründungsvorstand

Dem amtierende Vorstand gehören an:
(Stand 04/2016)
1. Vorsitzender:
Gunther Bechtel
Stellv. Vorsitzender:
Dr.Bernhard Ulrich
Kassierer:

Ruppert Müller

Schriftführer:

in Personalunion mit dem stellv. Vorsitzenden

Beisitzer:

Heinz Christ
Als Kassenprüfer wurden berufen:
Gunter Steinz und Horst Kern
Als Wissenschaftlicher Beirat amtieren:
Dr.Klaus Becker und Dr.Martin Furtwängler

Mit vielfältigen Aktivitäten hat der Verein seit seiner Gründung das Projekt bekannt gemacht und in der Gemeinde erfolgreich um Unterstützung geworben:

 

  • Weinlaube im Ratssaal Winter 2017/18
  • Teilnahme am Familienfest 2009 und 2010
  • Teilnahme am Weihnachtsmarkt 2009, 2010, 2011, 2012 , 2013, 2014 und 2015
  • Winzerfestcafé 2009
  • Einzelne Bewirtungstermine der Weinlaube im den Sommern 2009 – 2015
  • Weiterführung der Weinlaube in der Wagenhalle im Winter 2009
  • Adventscafe 2009
  • Jungwein-Probe des Kultur und Verkehrsvereins 2010
  • Anlaufpunkt der Führungen zum Schlossmauerglühen 2010
  • Museumsbesuch und Kontaktaufnahme mit dem Karl-Otto-Braun-Museum in Oppau 2009
  • Museumsbesuch und Kontaktaufnahme mit dem Zigarrenmuseum in Rödersheim 2010

Der Förderverein Blaues Rathaus e.V. ist als gemeinnütziger Verein unter der Registernummer 60394 beim Amtsgericht Ludwigshafen eingetragen

Spenden zum Ausbau und zur Erhaltung des Blauen Rathauses sind auf das Konto des Födervereins Blaues Rathaus e.V. bei der Sparkasse Rhein-Haardt willkommen
BLZ: 546 512 40
Kto. : 5039698

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie das Projekt mit Rat und Tat – hier geht’s zum Mitgliedsantrag